Bodmer Fils

Bodmer Fils : Bodmers Sohn Mathéo Bodmer Matthew Bodmer (* 6. Mai 2004) ist ein französischer Fußballspieler, der derzeit als Mittelfeldspieler für Le Havre in der Ligue 2 spielt. Der Schweizer Büchersammler und -liebhaberEr hat sowohl den bekannten Literaturpreis Gottfried Keller Preis als auch die Literaturzeitschrift Corona ins Leben gerufen.

Erfahren Sie mehr über ihn unter:

https://en.wikipedia.org/wiki/Math%C3%A9o_Bodmer

Bodmer Fils

Er war Gründungsmitglied der International Association of Bibliophiles. Über Jahrzehnte baute er eine der weltweit bedeutendsten Privatsammlungen von Papyri, Manuskripten, Inkunabeln und seltenen Büchern auf, die derzeit in der Martin-Bodmer-Stiftung und ihrem Museum untergebracht ist. Vor seinem Tod hinterließ er der Stiftung mehr als 150.000 Objekte aus 80 verschiedenen Zivilisationen, die drei Jahrtausende Menschheitsgeschichte umfassen. Hans Peter Kraus, ein weltbekannter Raritätenhändler und -sammler, bezeichnete Bodmer als „den Sammler par excellence“ und „König der Bibliophilen“. Von 1947 bis 1964 war er Vizepräsident des Internationalen Roten Kreuzes. Zu einem bestimmten Zeitpunkt war er beim Internationalen Komitee des Roten Kreuzes für geistige Hilfe zuständig, wo er Bücher an Kriegsgefangene verteilte, um sie zu versorgen sie mit spiritueller Unterstützung und Bildung. Während des Krieges wurden nicht weniger als 1.000.000 Bücher an Gefangene geliefert. Aus Liebe zum Lesen kaufte er sich mit 15 Jahren ein Exemplar des Sturms in der deutschen Fassung von August von Schlegel (Der Sturm, illustriert von Dulac, München, Bruckmann, 1912). Später schickte ihm seine Mutter Mathilde Zoelly eine Sonderausgabe von Goethes Faust (Düsseldorf, Ehmcke, 1908–1909). Um die Träume ihres jüngsten Kindes zu würdigen, empfing sie oft literarische Koryphäen wie Hugo von Hofmannsthal und Paul Valéry in ihrem Haus. Für Bodmer war das Studium der deutschen Literatur eine spannende intellektuelle Erfahrung für sich. Um für die Schweiz bedeutende Schriftsteller der Gegenwart zu würdigen, gründete Martin Bodmer 1921 die Martin-Bodmer-Stiftung für einen Gottfried-Keller-Preis. Sie starb 1926.

Bodmer Fils
Bodmer Fils

Mathéo Bodmer est déterminé à tracer sa propre voie.
Mathéo Bodmer a fait ses débuts professionnels avec Le Havre en mai 2021 alors qu’il n’avait que 17 ans. Le fils de Mathieu Bodmer, passé par l’AG Caen, est un tireur de longue distance.

Bodmer Fils
Bodmer Fils

Il sera impossible à Mathéo Bodmer de l’éviter. Son nom est, bien sûr, correct. Son visage, qui était pratiquement une copie conforme de son père au même âge, n’arrangeait pas les choses. Il sourit en disant: “Nous remarquons également certaines expressions faciales et des mouvements similaires sur le sol.” Mathieu Bodmer, le fils aîné de Mathieu Bodmer, le gars avec une carrière de 20 ans et plus de 600 matches professionnels, est le père de l’international U17. “C’est une inspiration”, poursuit-il, imperturbable par le rappel répété.

Bodmer Fils
Bodmer Fils

Cela m’a d’abord dérangé d’en apprendre davantage sur mon père. J’y suis habitué maintenant. J’essaie de ne pas trop écouter ce que les autres ont à dire. Je me concentre sur moi-même et mon travail. Les gens ne diront rien si je gravis les échelons.
Bodmer, Mathéo
Mathéo Bodmer n’est vraisemblablement qu’au début de la comparaison, ce qui est une indication positive. Un an seulement après la retraite de son père, le double champion de France, ce milieu de terrain a remis son patronyme sur la carte. Il a fait ses débuts en Ligue 2 le 15 mai 2021, alors qu’il n’avait que 17 ans.
Caen l’a, mais pas Malherbe.
Tout est allé extrêmement vite pour cet enfant lillois qui, interrogé sur ses racines, cite Caen et Évreux. À six ans, il signe sa première licence de football à Évreux, la ville natale de son père. Mais il a passé la plus grande partie de son enfance à Caen, où réside sa mère. Mathéo Bodmer y a également passé quatre ans et demi à jouer, à quelques kilomètres seulement de là où tout a commencé pour son père. De 2012 à 2016, il a été membre de l’AG Caen, où il a poursuivi son amour du football.
Je ne l’aurais pas cru si quelqu’un m’avait dit que j’allais jouer pro à 17 ans quand j’étais en U11 à l’Avant Garde. À l’époque, il n’y avait pas beaucoup de travail. Je suis venu pour passer un bon moment et marquer des buts.
Bodmer, Mathéo

Bodmer Fils

Bodmer Fils
Bodmer Fils

Sur la pointe des pieds, je suis arrivé au HAC.
Mathéo Bodmer, qui jouait numéro 10 ou attaquant à l’AGC, aimait Kevin De Bruyne. “C’était un joueur solide qui n’a rien fait d’anormal”, ajoute Mathieu Bodmer. Lorsque l’adolescent a passé les examens d’admission du HAC, tout a changé. “Ce n’était pas particulièrement réussi au début, mais ils ont décidé de me donner ma chance”, explique-t-il. Mathéo, étant Bodmer, est venu sur la pointe des pieds. Pour être plus surprenant.

Je savais en arrivant en U14 que je n’allais pas faire l’unanimité. J’ai joué dans une compétition avec les U15 deux semaines plus tard. Suite à cela, j’ai été surclassé.
Bodmer, Mathéo
« Sortez de ma zone de confort », dit le narrateur.
Mathéo Bodmer a d’abord décidé de poursuivre une carrière dans le football au Havre. Il rejoint le centre de formation après une première saison passée pratiquement chaque jour à traverser le pont de Normandie. Le lycéen est stagiaire depuis trois ans et est sur le point de terminer sa première classe. Le stade Malherbe, en revanche, s’en est approché de très près… Il poursuit : « Les expériences à Caen ont échoué. Quoi qu’il en soit, j’avais hâte de sortir de la maison. Je me suis persuadée que j’avais besoin de sortir de ma zone de confort pour vraiment comprendre la tâche à accomplir.”
« Je ne m’y attendais pas du tout, a déclaré Mathéo Bodmer avec insistance. “Il est beaucoup plus mature”, note son père. Tout a évolué à un rythme rapide cette saison. Celui qui est devenu milieu défensif, voire défenseur central, est passé des U17 aux U19, puis à l’équipe réserve, puis à l’équipe première. Parallèlement, il signe un contrat de trois ans et effectue son premier stage avec l’équipe de France U17.
Cela a été une année fantastique. Tout cela m’a pris au dépourvu. J’ai été un peu décontenancé.
Bodmer, Mathéo
Evidemment, la première rencontre contre des professionnels est le point culminant. Pour réussir, Mathéo Bodmer et ses coéquipiers ont battu Troyes 3-2. “Après 10 cas de Covid dans l’effectif pro, l’entraîneur a fait appel à six jeunes.” J’avais l’intention de rester assis sur le banc. Mais il m’a informé à la mi-temps que j’allais revenir…” Mathéo Bodmer était aussi concentré qu’il ne l’avait jamais été dans un poste de défense centrale, qu’il n’avait jamais joué auparavant. Il a avoué se sentir “un peu stressé”, mais il a gardé son sang-froid. “Il n’est pas trop stressé”, explique le père. Il va devoir être un peu plus exigeant… ” Mathieu Bodmer s’exprime en père, mais aussi en conseiller, comme conseillé par ses parents. Son gamin n’a pas d’agence, et son début de carrière est géré par l’ex-Malherbiste. “Pour le moment, j’ai le temps”, a-t-il déclaré. Ce n’est pas non plus difficile. Estelle, la maman et ancienne judoka de haut niveau, n’est d’ailleurs jamais bien loin. “J’ai la chance d’avoir un groupe de personnes décent autour de moi. Mes parents étaient là pour me conseiller et me réconforter.”
être sage
Le frère aîné de Timéo, joueur U17 au stade Malherbe, est bien éduqué et comprend qu’il a encore beaucoup de travail à faire pour lui.

Bodmer Fils
Bodmer Fils


Cette année a vu beaucoup de développement, mais je ne devrais pas m’énerveripate les mêmes résultats l’année prochaine. Il nous reste encore du temps. Mon ambition est de commencer en tant que réserve, puis de démontrer à l’entraînement, puis d’être pro au banc une fois le match terminé.
Bodmer, Mathéo
Fait intéressant, le blond tentera d’obtenir son bac sans trop de soucis, malgré le fait qu’il manquera la moitié des cours pour cause de formation. Le logiciel devrait être épais, mais c’est le coût de la progression dans l’échelle. Mathéo Bodmer, à 17 ans, peut tout imaginer. « Bien sûr, le but est de monter dans les catégories supérieures, explique-t-il. Et Mathéo Bodmer, footballeur professionnel, ne sera plus qualifié de “fils de”.

Bodmer Fils

Ist die Todesanzeige von Arnold Bodmer draußen?

Bodmer Fils
Bodmer Fils

Mein Vater Arnold Bodmer, der letztes Jahr im Alter von 90 Jahren starb, war ein Flüchtlingskind aus Deutschland. Als Wissenschaftler sowohl im Vereinigten Königreich als auch in den Vereinigten Staaten war er bekannt für seine Beiträge zur Kernphysik, insbesondere für seine Studien zum Kernverhalten. Einer der wichtigsten Aspekte seiner bahnbrechenden Arbeit zur Quark-Materie war die „Strange-Matter-Posibility-Theorie“, die er 1970–71 entwickelte, als er in Oxford beurlaubt war. Seine Theorien zum Verhalten von Neutronensternen werden zum Teil durch seine Theorien erklärt, die auch heute noch in der theoretischen Physik relevant sind. Ernst und Sylvia (geb. Bodmer) Billigheimer bekamen Arnold als Sohn, als er noch ein Kind in Frankfurt am Main war. Die Familie änderte Arnolds Nachnamen in den weniger germanischen Bodmer, als sie 1938 kurz vor der Reichskristallnacht nach Manchester zogen. Er erwarb seinen Bachelor- und Doktortitel in Physik an der Universität Manchester und arbeitete danach für das Royal Armament Research and Development Establishment in London (1955–1963), bevor er nach Manchester zurückkehrte, um als Postdoktorand zu forschen, wo er 1958 zum Professor befördert wurde Im Alter von 36 Jahren verließ er seine Heimat Kanada in Richtung der Vereinigten Staaten, wo er am Argonne National Laboratory und der University of Illinois arbeitete, bis er 1994 in den Ruhestand ging. Sogar bis zu seinem Todesjahr schrieb, reiste und arbeitete er weiter andere Wissenschaftler auf der ganzen Welt. Seine Stiftung wurde nach seiner Pensionierung gegründet, um Studenten bei den Kosten für internationale Reisen zu unterstützen. Das tut es jetzt immer noch. Britische und amerikanische Physiker waren mit seinen Arbeiten zu nuklearen Eigenschaften vertraut, und er galt weithin als Innovator auf diesem Gebiet. An der Universität Oxford leistete er 1970–71 Pionierarbeit, die die Existenz kollabierter Kerne aufdeckte, was ein wichtiger Aspekt der Untersuchung von Quark-Materie oder der „Strange-Materie-Möglichkeitshypothese“ ist. Seine Theorien zum Verhalten von Neutronensternen werden teilweise durch seine Theorien erklärt, die bis heute in der theoretischen Physik relevant sind. Dieser Mann baute seine eigenen Werkzeugmaschinen und eröffnete 1833 ein Eisenwarengeschäft in der Nähe von Manchester. Zwischen 1839 und 1841 wurden mehr als 40 spezialisierte Werkzeugmaschinen entwickelt, die in einer innovativen fabrikartigen Organisation zur Herstellung von Eisen- und Stahlkomponenten eingesetzt wurden. Das bedeutendste war eine Zahnradmaschine, die Zähne in einen Metallrohling mit präzisen Teilungs-, Form- und Tiefenmessungen schneiden konnte.

Mary Bodmer Lee wurde 1936 geboren und starb 2022?

Sie wurde am 7. Dezember 1936 in Aldie, Virginia, als Tochter von John Perry Bodmer und Eva Grimes geboren. Im Alter von siebzehn Jahren zog Mary nach Loudoun County, Virginia, wo sie bis zu ihrem Abschluss 1955 die Loudoun County High School besuchte. Sie war bis zur Geburt ihres ersten Kindes beim Navy Department angestellt, woraufhin sie ihren Job aufgab . Im Laufe ihrer Karriere arbeitete sie sich bis zur Aldie-Grundschule hoch, wo sie schließlich im 30. Dienstjahr in den Ruhestand ging. Sie arbeitete auch fast 42 Jahre lang in Teilzeit bei der Middleburg Bank, wo sie als freundliches Gesicht im Drive-in bekannt war. Frankreich 3HeThierry Henry oder Golo Kanté fragten ihn, ob Mathieu Bodmer der nächste Sportdirektor von Le Havre AC werden würde: “Wurde es angekündigt oder wurde es nicht gesagt?” Schmunzelnd sagte der ehemalige Nationalspieler: „Denn da hast du die Scham reingelegt.“ Ihr ganzes Leben lang war sie ein langjähriges Mitglied der Aldie United Methodist Church und der Aldie Horticultural Society, die sie beide unterstützte. Ihre Interessen reichten von so viel Zeit wie möglich mit ihren Lieben bis hin zu Gartenarbeit, Backen, Kochen und Konservieren von Obst, Gemüse, Marmeladen und Gelees für die zukünftige Verwendung. Ihre Konserven, Gurken und Brötchen machten sie in ihrer Heimatstadt zu einem bekannten Namen. Bis zu ihrem Umzug in eine Einrichtung für betreutes Wohnen freute sie sich darauf, jede Woche das Sonntagsessen für ihre Familie zu kochen. Eine Tochter, Brenda Childress; ihr Ehemann David Lee; sein Bruder, John „Pete“ Bodmer; seine Nichten und Neffen Russell Furr; Ruth-Anne Rowland; Julia Edwards; George „Bill“ Bodmer; und seine Schwägerin Inge Bodmer sind alles, was von Marys Familie übrig geblieben ist. Schwester Sally Furr und ihre vier Geschwister Wilbur „Billy“ Furr, George „Bill“ Bodmer und Ruthie „Ruthie“ Bodmer starben in ihren letzten Lebensjahren vor ihr. Zu diesem Anlass gab es einen Fußballwettbewerb, an dem acht verschiedene Gruppen teilnahmen, darunter die LOSC, die PSG und die OM. Ein weiterer Zeuge seiner engen Beziehung zu dem Spieler war N’Golo Kanté. Matthias blickt auf eine lange und erfolgreiche Karriere als Fußballer zurück. Ich hatte die Gelegenheit, ihn auf dem Feld zu treffen. Behauptete ein Kadermitglied von Chelsea und Frankreich: “Wir freuen uns, hier zu sein!”

Eine sportjournalistische Beobachtungsstelle?

Bodmer Fils
Bodmer Fils

Da er von Bodmer ausgewählt wurde, einem ehemaligen Teamkollegen, der ihn sehr schätzt, fühlen wir uns gezwungen, unsere anfängliche Reaktion zu mildern (ein Scheitern in Kortrijk ist gut … und für Standard können wir darüber sprechen, nachdem wir eine glückliche Zeit verbracht haben Stunde diskutieren, wie der Club geführt wird). Obwohl er seine Ziele nicht immer die ganze Saison durchgehalten hat, ist das für ihn nicht ungewöhnlich. Ein großer Teil der Aufregung um Bodmer rührt von der Tatsache her, dass er ein faszinierender Berater ist und jeder behauptet, ihn schon viel Fußball gucken gesehen zu haben. Ob er also eine gute Beziehung zu Elsner hatte oder ob er in der letzten Saison seiner Karriere ein Fan seines Trainerstils war, sagt mir nicht viel über seine Fähigkeiten als Stratege oder darüber, wie er eine Gruppe führt von Spielern. In vielerlei Hinsicht ist Standard dem Untergang geweiht und ich bezweifle, dass sie sich in dieser Saison plötzlich in europäische Potenziale verwandeln werden, aber seine Beteiligung am Schiffbruch und seine Zeit im Verein waren auf jeder Ebene katastrophal, von denen das Schlimmste seine Führung der Gruppe war seine jungen Spieler, die aufgrund eines Würfelwurfs oder seiner beschämenden Erklärungen über Bodart den Verein verlassen und wieder zurückkehren. Kortrijk endet, weil der Standard es geschnappt hat, und das Kapitel zu diesem Thema war verwirrend. Da alles, was ich hinter den Kulissen weiß, eindeutig nicht dazu bestimmt ist, öffentlich gemacht zu werden, und da die Leute mir immer sagen, ich sei subjektiv, fällt es mir schwer, Ihre Fragen zu beantworten. Aufgrund des „Rummels“ um Bodmer und der Tatsache, dass er in Frankreich ein bekannter Name ist, bin ich eher geneigt, ihm zu vertrauen. In jedem Fall ist diese HAC-Erzählung ein echter Crashtest, und wir werden sehen, ob die starke interne Organisation (vorausgesetzt, es gibt nicht zu viele Bremsen) Ergebnisse erzielt oder nicht, verglichen mit dem Grundwert Mitgliedschaft/Erfolg/etc . Andererseits glaube ich nicht, dass die Aufnahme von Julien Momont in dieses Ökosystem viele frische Gesichter in die Clubs locken wird, da er auffällt (weil er besser ist als die anderen und im Fernsehen zu sehen war). Neue Entwicklungen im Überfluss in Le Havre AC! Am Montag kündigte das normannische Fußballteam eine Reihe organisatorischer Änderungen an, beginnend mit der Einstellung eines neuen Trainers. Er wird durch den slowenischen Techniker Luka Elsner ersetzt. In der Saison 2019/2020 von Amiens SC wird ein ehemaliger Profispieler dabei sein, der in Frankreich aufgewachsen ist.

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *